Startseite | Sitemap | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss

 

 

 

Kalender - Uhrzeit

 

 

Museum für bergmännische Volkskunst

 

Das Bortenreuter Haus

 

Geschichte des Museums

 

Sammlung und Ausstellung

 

Museum Aktuell

 

Sonderausstellungen

 

Archiv

 

Jahre 2013-2017

 

Jahre 2007-2012

 

Museumspädagogische Angebote

 

Presse

 

Museumsnacht

 

Siebenschlehener Pochwerk

 

Nicht städtische Museen und Einrichtungen

 

Lageplan der Einrichtungen

 

 

 

Eintrittspreise

 

Öffnungszeiten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Museum Aktuell - Angebote und Termine

 

 

 

 

 

Ganz Aktuell zu Ostern

 

 

 

 

 

Osterangebote für Kinder und Erwachsene im Museum für bergmännische Volkskunst

Zu Gründonnerstag, den 18. April von 13 bis 16 Uhr, können Erwachsene und Kinder Linolschnitte mit Ostermotiven für Grußkarten u.s.w. drucken oder Grußkarten stempeln und prägen. Dieses Jahr ist im Museum der Osterhase zu Gange. Kleine süße Überraschungen hält der Osterhase am Ostersonntag im Museum bereit.

Unter dem Motto „Die Sprache der Blumen“ werden die Museumsräume mit Blumen geschmückt sein. Maiglöckchen, Rosen, Hyazinthen, Narzissen und vieles mehr werden mit ihren Bedeutungen in der Blumensprache erklärt. Die Kamelie zum Beispiel ist das Sinnbild für Schönheit und Sehnsucht, das Primel steht für Freude und Zufriedenheit. Dazu passende Gedichte von Storm, Eichendorff, Baudelaire oder Geibel ergänzen diese Gedanken mit liebenswerten Versen. Dies wird nur vom 20. bis 22. April für die Besucher zugänglich sein. Außerdem ist das Haus österlich geschmückt und lädt so zu einem ganz eigenen Osterspaziergang ein.

Unter dem Motto Geschichte (be-)greifen laden außerdem die drei Mitmachmobile und eine Fühlbox Kinder zum Entdecken ein. Eine bergmännische Tracht für Kinder ist zum Probieren und zum Fotografieren vorhanden. Auch liegen Puzzle, Memos, Bastel- und Ausmalbögen für die kleinen Entdecker bereit.

Sonderausstellung bis 22. 04. 2019 - „Rückblick auf ein Leben für die Klöppelspitze“ Die Klöppellehrerin und Mustergestalterin Ingeborg Schubert aus Schneeberg, OT Neustädtel und die Klöppellehrerin Martina Ernst aus Zwönitz

Anlässlich des Osterfestes kann man in der diesjährigen Klöppelausstellung zahlreiche österliche und frühlingshafte Motive sehen. Dieses Jahr zeigen wir ein das „Abendmahl“ in einer Länge von 2,40 m und einer Höhe von 0,80 m. Als Gemeinschaftsarbeit wurde es vom Erwachsenenzirkel Zwönitz im Jahre 2005 geklöppelt und sucht seinesgleichen.

01.04. bis 30.06.2019 - Exponat des 2. Quartals: „Liebesgarten“ – Ein bemalter Faltfächer aus Seide

Fächer haben sich bis in die Gegenwart in Museen oder Privatsammlungen erhalten. Im Gebrauch sind sie selten geworden. Sie finden nur zu bestimmten Anlässen Verwendung. Ganz zu schweigen von der früher praktizierten geheimnisvollen Fächersprache. Im Jahr 2011 zeigte das Museum einen Autographenfächer aus dem 18. Jahrhundert. Dieses Jahr ist es ein Faltfächer mit einer Schäferszene. Umgeben ist das musizierende Paar von schwebenden und sitzenden Putten im Garten. 

Ostermontag, 22.04.2019, Vorführung der „Erzgebirgischen Dorfkirmes“

Am 22. April von 10.00 bis 17.00 Uhr dreht sich auch wieder die „Erzgebirgische Dorfkirmes“ und lädt die Besucher zum Verweilen ein. Erich Parthey aus Einsiedel schuf diese Alt und Jung begeisternde Darstellung der Dorfkirmes von Einsiedel: Da ist ein Leben auf dem Tanzboden, wenn die Musik erklingt … Derweil ruft der Kasper die Kleinen.

Öffnungszeiten:

Am Karfreitag, den 19. April, hat das Museum geschlossen. Am Ostermontag ist es von       10 bis 17 Uhr geöffnet. Die regulären Öffnungszeiten des Museums für bergmännische Volkskunst sind Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr.

Vorschau

Zu den „ Erzgebirgischen Jugendkulturtage 2019“ werden abermals die Wettbewerbsarbeiten in den Kategorien Klöppeln, Schnitzen, Drechseln und Basteln mit Naturmaterialien vorgestellt. Ein diesem Jahr ist freie Themenwahl für alle. Vom 27.04. bis 22.07. werden die Wettbewerbsarbeiten präsentiert. Die Ausstellungseröffnung ist am 27.04., 17 Uhr.

 

 

 

 

 

Weitere aktuelle Informationen

Am 2.6. finden wieder die „Erlebnistage Montane Kulturlandschaft“ statt.

Ab 10 Uhr werden stündlich Führungen im Siebenschlehener Pochwerk oder im Besucher- bergwerk „Gesellschafter Abzugsrösche“ angeboten.

Eine Sonderausstellung im Pochwerk zeigt eine große Auswahl Untertage-Fotos von der Fundgrube St. Anna am Freudenstein“ in Zschorlau, der Fundgrube Landeskrone in Neustädtel sowie von den Wasserlösungsstollen Fürstenstolln, Marcus-Semmler-Stolln und Griefner Stolln, u. A. mit Versinterung, Eisbildung und der Tierwelt Untertage.

 

Ab 13.00 können Kinder einen Keramik-Anhänger mit kobaltblauer Glasur anfertigen. Der Brennvorgang zur Herstellung dauert ungefähr 2 Stunden. Während dieser Zeit wird der Besuch der Miniatur-Bergbaulandschaft und der Spiellandschaft auf der Fundgrube Gesellschaft empfohlen.

 

Das „Siebenschlehener Pochwerk“ ist in der Zeit vom 22. April bis 31. Oktober jeweils donnerstags, freitags und samstags ab 10.00 Uhr geöffnet – die letzte Führung beginnt 16 Uhr.

Sonderöffnungstage:

Ostermontag, 1. Mai, Pfingstmontag, Erlebnistage Montane Kulturlandschaft Erzgebirge, Schneeberger Bergstreittag am 22. Juli, Tag des offenen Denkmals und Schneeberger Lichtelfest am zweiten Adventswochenende jeweils ab 10 Uhr / 16 Uhr letzte Führung

Museumsnacht im Städtebund „Silberberg“ am 2. Oktober von 18 bis 23 Uhr

Außerhalb der Öffnungstage, außer montags, sind nach vorheriger Anmeldung Führungen im Siebenschlehener Pochwerk, im Besucherbergwerk oder geführte Wanderungen auf dem Bergbaulehrpfad möglich.

 

 

 

 

 

Sonderausstellungen und Veranstaltungen 2019

 

 

 

 

 

Exponat des Quartals

01.01. - 31.03.2019

„Die Grabtafel des Professors und Musikdirektors Gustav Bruno Dost (1849-1916)“

01.04. - 30.06.2019

„Liebesgarten“ -Ein bemalter Faltfächer aus Seide

01.07. - 30.09.2019

„Das Wappen des Königreichs Sachsens zwischen 1854 und 1873 geschnitzt von einem unbekannten Meister“

01.10. - 31.12.2019

„Die Adventssänger“ von Hilde Böhme - Burkhardt (1915-1963)

Vorführungen

01.01.2019

Vorführung der Erzgebirgischen Dorfkirmes

 

Eine mechanisierte Darstellung der Dorfkirmes in Einsiedel

22.04.2019

Vorführung der Erzgebirgischen Dorfkirmes

19.05.2019

Vorführung der Erzgebirgischen Dorfkirmes

09.06.2019

Vorführung der Erzgebirgischen Dorfkirmes

22.07.2019

Vorführung der Erzgebirgischen Dorfkirmes

03.10./31.10.2019

Vorführung der Erzgebirgischen Dorfkirmes

20.11.2019

Vorführung der Erzgebirgischen Dorfkirmes

01./08./15./22. 25./26.12.2019

Vorführung der Erzgebirgischen Dorfkirmes

Sonderausstellungen

01.12.2018 - 27.01.2019

Weihnachtsausstellung:
Der Pflaumentoffel - Zur Entstehungsgeschichte einer bekannten Weihnachtsfigur

09.02.2019 - 22.04.2019

„Rückblick auf ein Leben für die Klöppelspitze“ - Die Mustergestalterin Ingeborg Schubert aus Neustädtel und die Zwönitzer Klöppellehrerin Martina Ernst

27.04,2019 - 22.07.2019

„Erzgebirgische Jugendkulturtage 2019“ - Wettbewerbs- arbeiten in den Kategorien Klöppeln, Schnitzen, Drechseln und Basteln mit Naturmaterialien - Ausstellungseröffnung am 27.04. - 17 Uhr

03.08.2019 - 17.11.2019

Sonderausstellung anlässlich 90 Jahre Museum für bergmännische Volkskunst: „Zugewinn“- Schenkungen, Ankäufe und Restaurierungen der letzten Jahre

30.11.2019 - 26.01.2020

Weihnachtsausstellung: „Außergewöhnliches“ - Die Schnitzerei von Adolf Rauschenbach aus Krummhermersdorf

Vorträge

19.06.2019 - 19 Uhr

Vortrag: „Das Schneeberger Klöppellehrbuch von C. T. Grimm aus dem Jahre 1823“ - Referentinnen: M. Kilian und C. Schuster, Düsseldorf

 

 

Vortragsreihe anlässlich „300 Jahre Stadtbrand in Schneeberg 1719-2019“

 

 

01.08.2019 - 19 Uhr

Vortrag: „Der Schneeberger Kobaltbergbau und die Gewerken in der Zeit des großen Stadtbrandes“ - Referent: Volkmar Müller, Schneeberg

13.08.2019 - 19 Uhr

Vortrag: „Phönix aus der Asche. Der barocke Wiederaufbau Schneebergs nach dem großen Stadtbrand vom 13. August 1719" - Referent: Dr. Mario Titze, Leipzig

04.09.2019 - 19 Uhr

Vortrag: „Kathai in Sieberts Garten zu Schneeberg und das Phänomen chinoise Gartenarchitekturen in Sachsen in der ersten Phase des aufgeklärten Absolutismus  (1763-1790)“ - Referent: Dr. G.-H. Vogel, Berlin

Anlässe und besondere Tage

19.05.2019

Internationaler Museumstag: „ Museen - Zukunft lebendiger Traditionen“ - Vorführung der „Erzgebirgischen Dorfkirmes“

01.-02.06.2019

„Erlebnistage Montane Kulturlandschaft“

 

Ab 10 Uhr werden stündlich Führungen im Siebenschlehener Pochwerk oder im Besucher- bergwerk „Gesellschafter Abzugsrösche“ angeboten.

 

Am 2.6. können Kinder in der Zeit von 13 bis 15 Uhr einen Keramik-Anhänger mit kobaltblauer Glasur anfertigen. Der Brennvorgang zur Herstellung dauert ungefähr 2 Stunden.

22.07.2019

„Schneeberger Bergstreittag“
Vorführung der „Erzgebirgischen Dorfkirmes“ und Präsentation von Schnitzarbeiten des Bermsgrüner Schnitzers Harry Schmidt (1927-2003)

02.10.2019

Museumsnacht im Städtebund Silberberg 18 bis 23 Uhr

 

 

Angebot für Kindergärten, Schulklassen der Grund- und Oberschulen auf Voran- meldung:

 

  • Handwerk hat goldenen Boden – Handwerker in der alten Bergstadt Schneeberg
  • Der Waschtag – Waschen in alter Zeit
  • Erläuterungen zur Bedeutung und den historischen Hintergründen des Advents- und Weihnachtsgebäcks. Weihnachtsbräuche im Erzgebirge und in europäischen Ländern
  • Das sagenhafte Schneeberg
  • Auf den Spuren der Bergleute - Bergmännische Berufe im Wandel der Zeit
  • Auf den Spuren der Bergleute die Technik entdecken - Historische Bergwerksanlagen und Kunstgezeuge
  • Die Maus im Heimatberg und andere Geschichten um die tierischen Begleiter der Bergleute.
  • Die museale Darstellung von Kindern in der Geschichte des Erzgebirges, im bergmännischen Umfeld und in der Laienkunst

 

Beschreibung und Altersstufen für die Museumspädagogischen Projekte finden Sie unter der Seite [Museumspädagogische Projekte].

 

Weitere Angaben zu den Angeboten finden Sie auf unserer Internetseite. Es besteht die Möglichkeit einer Blindenführung mit Audio Guides oder in der Gruppe.

Änderungen vorbehalten!

 

 

 

E-Mail

 

Kontakt

 

 

zurück

zurück

nach oben

nach oben

 

Zur Website der Bergstadt Schneeberg

 

http://gratis-besucherzaehler.de

 

Startseite | Sitemap | Impressum | Haftungsausschluss

 

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, wenden Sie sich bitte an den Webmaster.

 

Copyright 2011 - 2019 * Alle Rechte vorbehalten.