Startseite | Sitemap | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss

 

 

 

Kalender - Uhrzeit

 

 

Museum für bergmännische Volkskunst

 

Das Bortenreuter Haus

 

Geschichte des Museums

 

Sammlung und Ausstellung

 

Museum Aktuell

 

Sonderausstellungen

 

Archiv

 

Jahre 2013-2017

 

Jahre 2007-2012

 

Museumspädagogische Angebote

 

Presse

 

Museumsnacht

 

Siebenschlehener Pochwerk

 

Nicht städtische Museen und Einrichtungen

 

Lageplan der Einrichtungen

 

 

 

Eintrittspreise

 

Öffnungszeiten

 

 

 

 

 

 

 

 

Schneeberger Museumsnacht

 

 

 

Bergstadt Schneeberg - Angebote zur Museumsnacht 2018

 

KIRCHE „ST. WOLFGANG“

Kirchgasse 7, Telefon: 03772 39120

www.st-wolfgang-schneeberg.de

 

18.00 – 23.00 Uhr Kirche geöffnet

20.00 Uhr Altarführung durch Pfarrer Frank Meinel

21.00 - 21.30 Uhr „Orgelmusik zur Museumsnacht“ mit Kantor Alexander Ploß

 

MUSEUM FÜR BERGMÄNNISCHE VOLKSKUNST

Obere Zobelgasse 1, Telefon: 03772 22446

www.museum-schneeberg.de

 

18.00 Uhr BERGMANNSUMGANG - Beginn am Museum - Wanderung zum Thema:

"Schreckenstage in der Bergstadt Schneeberg" (ca. 4,0 km). Der abendliche Streifzug entführt Sie an Orte dramatischer Ereignisse, die von Bränden, Unwettern, Seuchen, Schicksalsschlägen u. s. w. heimgesucht worden sind. Die Wanderung endet auf dem Marktplatz.

18.00-21.00 Uhr

An diesem Abend wird das Foyer illuminiert sein. Im 1. Obergeschoss erwartet Sie der Schwarzenberger Maler und Grafiker Ralf-Alex Fichtner mit seiner flotten und spitzen Zeichenfeder. So manches Schnellporträt entsteht oder Schritte und Blicke werden auf Papier gebannt. Unter dem Motto „ . . . mit Brief und Siegel“ können unsere kleinen und großen Interessierten einen Briefbogen, eine Einladung oder anderes gestalten. Stempelt, prägt und schreibt. Zum Schluss siegelt ihr selbst das Blatt oder den Briefumschlag.

Sonderausstellung:

bis 18.11.2018: „Waschtag“ – Das Waschen, Bügeln, Trocknen und Legen wie in alten Zeiten

bis 31.12.2018: Exponat des Quartals: „Ein besonderer Baumschmuck – Weihnachtseier aus dem Jahre 1907“

 

NEUSTÄDTLER HOBBYBERGWERK

Karlsbader Straße 126, Telefon: 03772 21199

www.hobbybergwerk.de

 

18.00 – 23.00 Uhr Führungen durch das Bergwerk – Ein Bergmann erzählt aus seiner „Wismutzeit“.

 

STADTARCHIV SCHNEEBERG

Schulgasse 9, Telefon: 03772 356157

 

Offenes Stadtarchiv zur Museumsnacht. Tauchen Sie ein in die Welt der alten Urkunden, Akten und Handschriften!

18:00 und 19:00 Uhr Führung für Kinder

20.00, 21.00, 22.00 und 23:00 Uhr Führungen für Erwachsene

Maximal 15 Personen pro Führung

 

SILBER-SCHMELZHÜTTE „SANKT GEORGEN“

Forststraße 40, Telefon: 03772 329778 oder 03772 25657, www.silber-schmelzhuette.de

 

18.00 - 22.30 Uhr Führungen durch das historische Objekt und kulinarische Versorgung

 

TECHNISCHES MUSEUM „SIEBENSCHLEHENER POCHWERK“

Lindenauer Str. 22, Telefon: 03772 22636

 

Vorführung der technischen Schauanlage - Beginn der letzten Führung: 22.00 Uhr.

Sonderausstellung: Fotoausstellung bis 31.10.2017 „Der Bergbau im Brander Revier südlich von Freiberg“

 

FUNDGRUBE WOLFGANGMAASSEN – POCHWERK

Fundgrube Wolfgangmaßen 1, Telefon: 0162 4359984

www.kobaltbergbau.de

 

Führungen finden statt zum Thema „Vom Keller bis zum Dach“ – Ein Streifzug durch die Geschichte des Pochwerks in Wolfgangmaßen.

 

Schneeberger Museumsnacht

Zur Beachtung:

Die Internetseite zur Museumsnacht im Städtebund Silberberg ist neu gestaltet worden. Hier erhalten Sie weitere Info’s. - Zur Webseite

Museumsnacht Städtebund Silberberg

 

 

 

 

E-Mail

 

Kontakt

 

 

zurück

zurück

nach oben

nach oben

 

Zur Website der Bergstadt Schneeberg

 

http://gratis-besucherzaehler.de

 

Startseite | Sitemap | Impressum | Haftungsausschluss

 

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, wenden Sie sich bitte an den Webmaster.

 

Copyright 2011 - 2018 * Alle Rechte vorbehalten.